Grundrezepte Nudelteige

by schatten.licht.toene

Eiernudelteig I
für Ravioli und Teigtaschen; gut 60 Stück
150 g Hartweizenmehl
150 g normales Weizenmehl
2 Eier
3 bis 4 Eigelb
2 EL Olivenöl
1 EL Wasser
8 Minuten kneten. Der Teig soll nicht kleben, aber schön geschmeidig sein. 
20 Minuten abgedeckt rasten lassen.
Eiernudelteig II
für Bandnudeln (6 Vorspeisenportionen), Lasagneplatten und Cannelloni
200 g Hartweizenmehl
2 Eier
2 Eigelb
2 EL Olivenöl
1 EL Wasser
8 Minuten kneten. Der Teig soll nicht kleben, aber schön geschmeidig sein. 
20 Minuten abgedeckt rasten lassen.
Vollkornnudelteig aus Kamutmehl
für Bandnudeln (6 Vorspeisenportionen), Lasagneplatten und Cannelloni
200 g Kamutvollkornmehl
2 Eier
2 Eigelb
2 EL Sesamöl
2 EL Apfelsaft
6 Minuten kneten, 1 Stunde abgedeckt rasten lassen.
Buchweizennudelteig I
für deftige Nudelgerichte, z.B. mit Kohl, Mangold, Spinat, 
Bohnen oder Ähnlichem (6 Vorspeisenportionen)
100 g feines Buchweizenmehl
100 g Mehl
2 Eier
1 Eigelb
2 EL Walnussöl
2 EL Apfelsaft
6 Minuten kneten, 1 Stunde abgedeckt rasten lassen.
Buchweizennudelteig II
für Nudelteigtaschen; ca. 30 bis 40 Teigtaschen
50 g Buchweizenmehl, fein
150 g Weizenmehl
2 Eier
1 Eigelb
1 EL Apfelsaft
2 EL Walnussöl
6 Minuten verkneten, 1 Stunde abgedeckt rasten lassen.

Pastateig Nudelmaschine
Advertisements